Aus dem Leben

Berichte und Updates aus meinem Leben
26
Februar 2017

Frühjahrs-Höhepunkt: Haspa Marathon Hamburg

Viele von euch werden es vermutlich am vergangenen Donnerstag mitbekommen haben: Mein Frühjahrs-Höhepunkt 2017 wird der Haspa Marathon Hamburg und ich freue mich schon wahnsinnig auf den 23. April und meine Premiere in der Hansestadt!
Wer die Live-Übertragung der Pressekonferenz verpasst hat findet hier eine Aufzeichnung auf meiner Facebook-Seite.

Das Training der ersten vier Wochen meiner zwölfwöchigen Marathonvorbereitung verlief bislang reibungslos und macht derzeit einfach nur richtig Spaß. Ein Schlüssel dafür, schnell wieder in die für einen Marathon notwendigen hohen Kilometerumfänge zu finden, war in meinen Augen zweifellos die drei Wochen Trainingslager in gemäßigter Höhe in Potchefstroom (Südafrika) mit einem Teil des Teams der LG Telis Finanz Regensburg. Vor allem das Entfliehen aus eisigen Temperaturen – und Ende Januar waren in Bayern zweistellige Minusgrade beinahe Standard – war Wohltat für Körper & Geist. Die Kombination aus Sonne satt, super Trainingsbedingungen vor Ort und einer starken Trainingsgruppe ließen die Zeit verfliegen wie im Nu.

Natürlich liegt der Großteil der Vorbereitung noch vor mir, aber für den Moment bin ich mit den Trainingsfortschritten zufrieden und freue mich auf die kommenden Wochen und das ein oder andere Aufbaurennen auf meiner #RoadToHamburg.

Ich hoffe ihr bleibt mir weiter gewogen und wünsche auch euch ein sportlich aktives Frühjahr!

In diesem Sinne,

Euer
Philipp

Gemeinsam genutzt
Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.